Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Peterskirche Heddesbach

 Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Heddesbach, Steffen Banhardt

Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Heddesbach, Steffen Banhardt

Im Zentrum von Heddesbach steht die Peterskirche weithin sichtbar auf einem Felsen über dem Ulfenbachtal.

 

Wie die kleinere Schwesterkirche im benachbarten Brombach ist auch ihr Grundbestand ein geosteter Wehrbau aus dem 13. Jahrhundert mit gotischem Chorturm.

 

Das Langhaus wie die Zwiebelhaube stammen aus dem Jahr 1777. Die Wandmalereien des Altarraums aus dem 15. Jahrhundert waren in Reformationszeiten übertüncht worden und sind erst 1910 wieder entdeckt worden. Sie zeigen biblische Szenen und Heiligenfiguren, im Kreuzgewölbe sind die vier Evangelisten zu sehen. Der Schlussstein wird von einer Hand mit Wormser Schlüssel geziert und zeigt die ursprüngliche Zugehörigkeit zum Bistum Worms.

 

Die 1804 von Anton Overmann erbaute Orgel befindet sich seit 1874 in Heddesbach.

 
zurück     Drucken     per Mail versenden